Team Ernst - gemeinsam für Ihre Datensicherheit im Einsatz

"Wer alleine arbeitet, der addiert, wer gemeinsam arbeitet, der multipliziert. Deshalb arbeitet das Team Ernst mit den besten Experten rund um den Datenschutz in einem interdisziplinären Netzwerk zusammen. Dies besteht aus Datenschutzexperten, IT-Spezialisten, Anwälten und Wirtschaftspsychologen sowie Unternehmensberatern und Prozessbegleitern. Mit praxisorientierten Seminaren und Programmen rund um das Thema Datenschutz und einem facettenreichen Netzwerk von mehr als 50 renommierten Experten und zertifizierten Datenschutz-Fachkräften, zählt Team Ernst zu den führenden Qualitätsanbietern im deutschsprachigen Raum. Die Datenschutz-Experten haben sich auf DS-GVO-Weiterbildungen für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), Vereine, Verbände und Organisationen aller Branchen spezialisiert. 

Unsere Kernkompetenz ist die Entwicklung eines ganzheitlichen Datenschutz-Bewusstseins jenseits der DS-GVO auf sämtlichen Ebenen in unterschiedlichsten Branchen. Basierend auf unserer Erfahrung und Expertise fördern und bilden wir hier unsere Teilnehmer nachhaltig und mit Freude rund um das Thema Datenschutz aus.

Mit persönlichen Coachings und unternehmensinternen Seminaren begleiten wir Sie ganz individuell auf dem Weg zu ihrem jeweiligen Datenschutz-Ziel.

Neben dem eigenen Fachwissen, ergänzen wir dies durch enge Zusammenarbeit mit dem Rechtsanwalt Dr. Michael Gruber aus Stuttgart.

Brigitta Ernst

Brigitta Ernst ist Wirtschafts- und Organisationspsychologin arbeitet bis heute in beruflicher Dualität auch als Redakteurin in Führungspostion im Hause der Augsburger Allgemeinen. 

Der Datenschutz begegnet ihr beim Recherchieren und Schreiben von Artikeln und der Suche nach dem richtigen Fotomotiv täglich - genau wie die Unlust aller  Beteiligten - sich damit auseinander zu setzen.

So ist sie seit über 10 Jahren auch als Rednerin und Seminardozentin im Einsatz für eine bessere Wissensteilung innerhalb des Unternehmens. Dazu schrieb sie ihre Masterarbeit in ihrem berufsbegleitenden Studium zum Wirtschafts- und Organisationspsychologen.

Das Thema Datenschutz war damit in allen Bereichen und Branchen engmasching verbunden.

Im Alltag begegnen ihr dazu viele Vorbehalte und Ablehnung. Deshalb ist es Ihre Mission den Datenschutz in kleine und mittelständische Unternehmen zu bringen -  in leicht verständlicher Sprache und mit Freude.

Über die Schwierigkeiten bei der Umsetzung des DS-GVO für kleine Unternehmen verfasst sie gerade ihre englischsprachige Doktorarbeit.

Sabine Abasi

Sabine Abbasi arbeitet interdisziplinär als Wirtschaftsjuristin (LL.B) und Wirtschaftspsychologin (M.Sc).

Sie weiß, das Thema Datenschutz ist häufig mit Reaktanzen und Wiederständen verbunden. So setzt sie bei der Beratung hier auf ihr Know-how aus der Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Mitarbeiterführung, Kommunikation und Change. 

Der juristische Backround sorgt für rechtskonfome und DSGVO-gerechte Ausgestaltung der Details.

Als Dozentin  bildet Sabine Abbasi Fach- und Führungskräfte in KMUs, Konzernen und Behörden zu den Themen weiter: Führung, Wirtschaftsrecht, Datenschutz, Wissensmanagement und Changemanagement.

In Unternehmen sorgt sie als externe Wirtschaftsjuristin dafür, dass auch im Detail die DSGVO-Verordnungen eingehalten werden. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) greifen gerne auf seine Fähigkeiten zurück.Sie erhalten so juristischen Rat, ohne dauerhafte Bindung.

Daneben ist Frau Abbasi Dozentin an verschiedenen Hochschulen.

Derzeit schreibt sie ihre englischsprachige Promotion.

© 2023 by Team Ernst, die Datenschutzexperten, Rundfunkplatz 2, 80335 München